Über mich

Mein Name ist Silke Liersch, ich bin 37 Jahre alt, verheiratet und habe einen Sohn. Von Beruf bin ich Erzieherin.

Seit 1998 bin ich dem Patchworkvirus verfallen. Zuerst habe ich Anfängerkurse an der Volkshochschule besucht, später kamen dann Kurse bei den Quiltkünstlerinnen Jacqueline Heinz und Pia Welsch hinzu. Von Jacqueline Heinz habe ich das Maschinenquilten gelernt, von Pia Welsch das „freie Arbeiten und Gestalten“. Vor kurzem habe ich einen Workshop bei Bernadette Mayr besucht, die mich auch sehr inspiriert hat.

Aus diesen  Einflüssen sind neben vielen anderen Arbeiten auch die neuen Paramente der St. Lukas Kirche in Braunschweig-Querum entstanden. Die Arbeit an den Paramenten und der ganzen Thematik hat mir so viel Freude bereitet, dass ich auch gerne Paramente für andere Kirchen nähen würde.

Wenn Sie Interesse haben, würde ich Ihnen gerne einige meiner Arbeiten und Ideen näher vorstellen.

Vielen Dank für Ihr Interesse,

Silke Liersch