Über mich

Mein Name ist Silke Liersch, ich bin 41 Jahre alt, verheiratet und habe einen Sohn. Von Beruf bin ich Erzieherin.

Seit 1998 bin ich dem Patchworkvirus verfallen und seit 2008 Mitglied der Patchwork Gilde Deutschland e.V. Zuerst habe ich Anfängerkurse an der Volkshochschule besucht, später kamen dann Kurse bei den Quiltkünstlerinnen Jacqueline Heinz, Pia Welsch, Bernadette Mayr, Elsbeth Nusser-Lampe, Sabine Feldmann, Pascale Goldenberg und Uta Lenk hinzu. Von Jacqueline Heinz habe ich das „freie Maschinenquilten“ gelernt, von Pia Welsch das „freie Arbeiten und Gestalten“, von Bernadette Mayr das „freie Schneiden“ und von Elsbeth Nusser-Lampe die Collagentechnik. Vorkurzem habe ich einen Longarm Quilt Kurs bei Birgit Schüller besucht der mich auch sehr inspiriert hat.

Mittlerweile habe ich angefangen selber Patchwork Kurse im Haus der Familie in Braunschweig zu geben.

Aus diesen Einflüssen und Erfahrungen sind neben vielen anderen Arbeiten auch die Paramente der St. Lukas Kirche in Braunschweig-Querum und der evangelischen Kirchengemeinde in Leichlingen entstanden.

Wenn Sie Interesse haben, dass ich auch für ihre Kirchengemeinde ein Parament nähen darf, würde ich Ihnen gerne einige meiner Arbeiten und Ideen näher vorstellen.

Vielen Dank für ihr Interesse,

Ihre Silke Liersch